data-alt="3M® Atemschutzmaske "8833" FFP3 R D mit Ausatemventil"> 3M® Atemschutzmaske "8833" FFP3 R D mit Ausatemventil
 

3M® Atemschutzmaske "8833" FFP3 R D mit Ausatemventil

  • 10010821 10010821
  • 8833
  • 04046719975747
Mindestbestelleinheit 10
8,99 € / Stück

ohne Ust. zzgl. Versandkosten

10,43 € / Stück

mit Ust. zzgl. Versandkosten

Menge

Liefertermin: Auf Grund der Epidemie-Ausnahmesituation noch nicht durch den Hersteller bestätigt.
Wir belohnen treue Kunden Mit unserem Treueprogramm erhalten Sie auf jeden Einkauf bis zu 8% Rabatt. Alle Infos zum Treueprogramm
Individuelles Angebot Sie benötigen eine Großmenge oder möchten unseren Logoservice nutzen?

Kein Problem! Unser Kundenservice hilft Ihnen gern weiter.
Kundenservice Kostenloser Rückrufservice Kontaktformular
Fragen zum Artikel? Kundenservice Fragen zum Artikel? Weitere Artikel von 3M

3M® Atemschutzmaske "8833" FFP3 R D mit Ausatemventil

Die 3M® Atemschutzmaske "8833" FFP3 R D mit Ausatemventil schützt Sie gegen gesundheitsschädliche und krebserzeugende Partikel auf der Basis von Wasser und Öl. Die Höchste der drei FFP-Klassen hat eine maximale Gesamtleckage (Undichtigkeit) von 2% und filtert mindestens 99% der Schadstoffe aus der Luft. Der Arbeitsplatzgrenzwert (AGW) darf um maximal das 30-fache überschritten werden, sodass die Maske für den Arbeitsbereich noch zulässig ist. Die 3M® Atemschutzmaske "8833" findet vor allem in der Verarbeitung von Schwermetallen und bei Edelstahlschweißen sowie bei radioaktiven und biochemischen Stoffen der Risikogruppe 2+3 und bei Enzymen Anwendung.
Die vorgeformten Masken der Serie 8300 haben eine stabile, äußere Schale, welche für eine höhere Standfestigkeit in rauen Umgebungen sorgt. An der Oberseite ist ein M-förmiger Nasenbügel angebracht, welcher sich schnell und bequem der Nase anpasst, ohne unangenehmen Druck zu erzeugen. Die textilen Kopfbänder sorgen für sicheren Halt und hohen Komfort an Kopf und Gesicht. Durch das weiche, gepolsterte Innenflies liegt die Maske gut auf dem Gesicht auf und garantiert auch ohne Schaumstoffeinlage einen sicheren Dichtsitz.

Besonderheiten

  • Schutz vor krebserzeugenden und radioaktiven Partikeln auf Wasser- und Ölbasis
  • Maximale Gesamtleckage (Undichtigkeit) von 2%
  • Filtert mindestens 99% der Schadstoffe aus der Luft
  • Arbeitsplatzgrenzwert um maximal das 30-fache überschreitbar
  • Stabile, äußere Schale für höhere Standfestigkeit
  • M-förmiger Nasenbügel für verbesserten Halt
  • Textile Kopfbänder für mehr Komfort

NR

Das Kürzel NR steht für „non-reusable“, sprich übersetzt nicht wiederverwendbar. Das heißt, dass die Maske nach der Verwendung entsorgt werden muss, da Sie nicht mehr denselben Schutz bei Wiederverwendung bietet.

D

Die Abkürzung D steht für „Dolomitstaubprüfung bestanden“. Durch diese zusätzliche Zertifizierung kann die Maske über einen längeren Zeitraum mit geringerem Atemwiederstand verwendet werden.

Ausatemventil

Die Atemschutzmaske hat ein eingebautes Ausatemventil, welches die überschüssige und verbrauchte Luft nach außen strömen lässt, aber keine ungefilterte Luft nach innen eindringen lässt.
Größentabelle
Zuletzt angesehen