GRATIS* METERSTAB | Ab einem Bestellwert von 25 € (ohne USt.) mit dem Code: PAPA22
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T V W Y Z

Nylon

Nylon ist ein Kunstfasermaterial, welches als einzelnes Garn sehr reißfest und als Gewebe sehr elastisch ist. Das Wort „Nylon“ ist eigentlich ein Markenname der Firma DuPont aus dem Jahre 1935, der sich im Laufe der Zeit allerdings als Überbegriff durchgesetzt hat. Nylon ist im Prinzip nichts anderes als ein Polyamid-Garn. In der Welt des Arbeitsschutzes findet es sowohl in Handschuhen, als auch in Arbeitskleidung und Arbeitsschuhen rege Verwendung

Nylon in Handschuhen

Arbeitshandschuhe NylonHandschuhe aus Nylon sind aufgrund der hohen Elastizität gerade bei Montagehandschuhen sehr beliebt. Aufgrund der sehr dünnen Nylonfäden lassen sich sehr dünne Handschuhe fertigen, die mit allen möglichen Arten von Beschichtungen veredelt werden. Diese Handschuhe bieten eine extrem hohe Fingerfertigkeit und sind vor allem bei Feinmontagearbeiten unglaublich beliebt. Auch in Chemieschutzhandschuhen findet Nylon als Trägergewebe Verwendung. Aufgrund der allgemein sehr hohen Strapazierfähigkeit von Nylon bieten entsprechende Handschuhe eine meist sehr hohe Lebensdauer, im Vergleich zu ähnlichen Produkten mir Polyester-Geweben.

 

Arbeitsschuhe NylonNylon in Schuhen

Nylon findet in Schuhen vor allem im Innenfutter Verwendung. Da Nylon so gut wie keine Feuchtigkeit aufnimmt ist es gerade bei Mesh-Geweben sehr beliebt. Diese transportieren die Feuchtigkeit durch Luftkanäle nach außen. Im Regelfall diese Futterstoffe antibakteriell, was unangenehmen Gerüchen vorbeugt. Im Allgemeinen bietet Nylon eine sehr hohe Abriebfestigkeit, was in einer langen Lebensdauer resultiert.

 

Nylon in Arbeitskleidung

Arbeitskleidung Nylon NetzgewebeIn Arbeitskleidung findet man Nylon eher als Zusatzgewebe. So sind die Trägernetze für Nässeschutzkleidung meist aus Nylon-Fasern. Doch aufgrund der hohen Strapazierfähigkeit findet man Nylon sehr oft in Verstärkungen für Jacken und Hosen. Das bekannte CODRURA®-Gewebe besteht z.B. zum Großteil aus Nylon. Ach das schnittbeständige KEVLAR® enthält Nylon.

 

Andere Verwendungen von Nylon

Nylon findet man nicht nur in Kleidungsstücken. Aufgrund der Stabilität findet es auch Verwendung in manchen Brillenbügeln oder einzelnen Bauteilen von Schutzhelmen.